Sicherheit für Trinkwasserversorger

Das Wasser stets im Fokus – diesem Grundsatz folgen wir nicht nur, wenn es um unser Wasser geht. Auch für Ihre Gewässer übernehmen wir gerne die Kontrolle – mit modernen Monitoring-Systemen, die alle wichtigen Daten registrieren und online zur Verfügung stellen. Damit diese Werte von Beginn an zur Verfügung stehen, richten wir für Sie ein Umwelt-Monitoring ein und übernehmen das Datenmanagement.

Messdaten zuverlässig erfassen und intelligent auswerten

Maßgeschneidert, hochmodern und intelligent – das sind die Monitoring-Systeme, die wir für Sie zur Erfassung von Wasserständen, Abflüssen, Niederschlägen und Temperaturen installieren. Die Daten werden elektronisch erfasst und per Datenfernübertragung zur Zentrale übermittelt. Verwaltet und aufbereitet sind sie online abrufbar. Bei Überschreitungen von Schwellenwerten können SMS-Benachrichtigungen versendet werden. Das ermöglicht schnelle Entscheidungen und effizientes Handeln.

Von Beginn an: geschützte Trinkwasserqualität

Um Rohwasser in bester Qualität zu erhalten, muss es nicht nur kontrolliert, sondern in jeder Hinsicht geschützt werden. Darum sind Vorsorgemaßnahmen nötig. Grundlage sind Trinkwasserschutzbemühungen nach dem Niedersächsischen Kooperationsmodell. Dazu ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft von unschätzbarem Wert.

In Sachen Grundwassergewinnung beraten wir Sie gerne bei Planung, Bemessung, Bau und Kontrolle von Brunnen. Auch hier steht die Qualitätssicherung des technischen Equipments im Mittelpunkt.

Anprechpartner

Maik Uhlen
hww@harzwasserwerke.de
Tel. 05121 404-0

Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.