Pressemitteilung

- 09.05.2017
Plakat Wasserreihe

Vortragsreihe "Wasser - Lebensgrundlage und Konfliktstoff"

Vortragsreihe „Wasser – Lebensgrundlage und Konfliktstoff“ 2017 im Haus der Wissenschaft Braunschweig, Pockelsstraße 11

Ohne Wasser kein Leben. Das weiß jeder, aber woher kommt unser Wasser und welche Konflikte ranken sich um seine Gewinnung? (22.05.). Muss es immer frisches Wasser aus Grund- und Oberflächengewässern sein, oder lässt sich nicht, um Vorräte zu schonen, gebrauchtes Wasser risikofrei wiederverwenden? (08.06.). Wo und wie hilft deutsche Expertise, um international Wasserressourcen zu schützen (10.07.) und lassen sich Konflikte ums Wasser gütlich beilegen (10.08.)? Wie wirtschaften Bäume und Nutzpflanzen mit Wasser und wie werden sie fit für den Klimawandel? (04.09.), und nicht zuletzt sollten wir kritisch hinterfragen, was wir als Konsumenten oder als Gesellschaft (Stichwort Landwirtschaft) tun müssen, um die Ressource Wasser dauerhaft zu schützen? (04.10.). An 6 Abenden jeweils von 19 bis 21 Uhr tragen 12 Experten vor. Auf Einladung der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft stellen sowohl Fachleute aus der Region sowie nationale und internationale Wissenschaftler ihre Ergebnisse zur Diskussion. Eine ganztägige, wissenschaftlich geführte Exkursion zum Thema "Bergbau im Harz und Schwermetalle im Wasser" beschließt am 07.10. die Braunschweiger Wasser-Reihe 2017.

Dipl.-Ing. Henry Bodnar Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit Tel. 05121 404-123 bodnar@harzwasserwerke.de
Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.