Ideenwettbewerb Okerterrasse

Die Okertalsperre gehört zu den bekanntesten Talsperren der Harzwasserwerke und ist bei den Besuchern im Harz besonders beliebt. Die Okerterrasse, direkt an der Staumauer, diente für die Besucher der Okertalsperre auf ihren Ausflügen viele Jahre als Imbiss. Nun steht das Gebäude leer und soll mit einem modernen Nutzungskonzept ein neues Gesicht erhalten.

Die Harzwasserwerke veranstalten daher einen öffentlichen Ideenwettbwerb und freuen sich auf Ihre Vorschläge. Sie haben eine besondere Idee oder sogar einfür Konzept für die Zukunft der Okerterrasse? Bewerben Sie sich!

 

 

 

Die Okerterrasse aus Sicht der Staumauer

Hintergrund

Die besondere Lage, unmittelbar an der Okertalsperre und mit Blick auf das Wasser, machte die Okerterrasse nach dem Bau im Jahr 1958 schnell zu einem beliebten Treffpunkt für Tagestouristen und Wanderer. Zuletzt wurde das Gebäude viele Jahre als Imbiss genutzt und bot den Besuchern einen Snack für Zwischendurch.

Mittlerweile steht das Gebäude allerdings leer und wird aktuell, durch die Harzwasserwerke als Eigentümer, mit einer umfangreichen Vollsanierung für eine neuartige Nachnutzung modernisiert. Die Fertigstellung der Arbeiten ist für Anfang 2024 geplant.

Und hier kommen Sie ins Spiel: Was es für ein Angebot an der Okerterrasse zukünftig geben soll, können Sie mitbestimmen. Gesuch wird ein ansprechendes und modernes Konzept gemäß der Aufgabenstellung.

Aufgabe:

  • Das Angebot soll Gastronomie beinhalten, touristisch interessant sein und die bereits bestehenden Angebote an der Okertalsperre idealerweise ergänzen. 
  • Gewünscht ist eine möglichst ganzjährige Öffnung sowie eine nachhaltige, umweltveträgliche und ressourcenschonende Nutzung.

Ablauf

Der Ideenwettbewerb ist öffentlich ausgeschrieben und richtet sich alle Unternehmen, Gewerbetreibende, Vereine oder sonstige Interessierte. Für die Teilnahme bitten wir um den Download der Bewerbungsunterlagen (siehe unten) sowie die Abgabe der vollständig ausgefüllten Unterlagen via E-Mail an: ideenwettbewerb@harzwasserwerke.de

Die Abgabefrist für die Konzeptunterlagen endet am 31.01.2023.

Nach dem Einsendeschluss werden die Konzepte und Vorschläge einer Jury vorgelegt und nach verschiedenen Kriterien bewertet. 

Die Preisträger des Ideenwettbewerbs werden im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltug prämiert:

  • 1. Platz: 1.500 Euro
  • 2. Platz: 1.000 Euro
  • 3. Platz: 500 Euro

Bewerbungsunterlagen Ideenwettbewerb

Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.