Fachinformatiker

(w/m/d) für Systemintegration

Als Fachinformatiker (w/m/d) für Systemintegration bei den Harzwasserwerken findest du dich in der digitalen Welt bestens zurecht und kümmerst dich um die Administration und Inbetriebnahme informations- und kommunikationstechnischer Systeme. Für die Einführung neuer Systeme richtest du vor Ort das Netzwerk ein und installierst bzw. konfigurierst die Betriebssysteme. Im Falle von offenen Fragen oder Problemen und Störungen stehst du unseren Mitarbeitern beratend zur Seite.

Ausbildung

Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt in der Hauptverwaltung in Hildesheim mit Außendiensteinsätzen an den Betriebsstellen der Harzwasserwerke. Ergänzt wird sie durch Berufsschulunterricht an der Werner-von Siemens-Schule in Hildesheim.

Voraussetzungen:

  • Fach- / Abitur oder mindestens einen Realschulabschluss mit guten Zeugnisnoten in Mathematik und/oder den naturwissenschaftlichen Fächern sowie Englisch
  • fließende Deutschkenntnisse
  • Computerkenntnisse und Grundkenntnisse in MS Outlook, Word und Excel
  • Interesse an der Informatik sowohl im Soft- als auch im Hardwarebereich
  • sehr gute analytische Fähigkeiten
  • aufgeschlossenes Auftreten, hohe Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • im Idealfall erste berufsvorbereitende Erfahrungen (z.B. im Rahmen eines Praktikums)
  • Führerschein Klasse B wünschenswert

Bei Fragen hilft dir gerne Herr Riedel unter der Telefonnummer 05121 404-104 weiter.

Gerne kannst du uns auch eine E-Mail mit deinen Bewerbungsunterlagen oder mit deiner Frage zum Bewerbungsprozess an bewerben@harzwasserwerke.de senden. Für allgemeine Fragestellungen steht dir die Adresse hww@harzwasserwerke.de zur Verfügung.

Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.