Pressemitteilung

- 04.09.2015

Ab dem 9. September beginnen die Harzwasserwerke mit Sanierungsarbeiten auf der Mauerkrone der Eckertalsperre, die voraussichtlich bis Mitte Oktober dauern werden. Die Baumaßnahmen sind notwendig, da der Beton des über 70 Jahre alten Bauwerks in einzelnen Bereichen saniert werden muss. Seit 1942 dient die Eckertalsperre der Trinkwasserversorgung für den Raum Wolfsburg und Braunschweig. Zusätzlich zählen der Hochwasserschutz, die Niedrigwasseraufhöhung und die regenerative Energieerzeugung zu ihren Aufgaben.

Während der Arbeiten ist die Nutzung des Wegs auf der Mauerkrone stark eingeschränkt und aus Sicherheitsgründen zeitweise nicht möglich. Wanderern und Fahrradfahrern wird deshalb empfohlen, auf andere Wege auszuweichen.

Robert SchellhaseVertrieb und ÖffentlichkeitsarbeitTel. 05121 404-117schellhase@harzwasserwerke.de
Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.