Wasserwerk Ristedt

Unser größtes Grundwasserwerk liegt im Landkreis Diepholz bei Bremen und wurde 1963 in Betrieb genommen. 19 Brunnen nutzen dort das von der Geest zur Weser abfließende Grundwasser. Nachdem wir Eisen, Mangan, Schwefelwasserstoff und überschüssiges Kohlendioxid herausgefiltert haben, wird das Trinkwasser in Bremen und im Versorgungsgebiet der Syker Vorgeest GmbH verteilt.

Technische Informationen

Jahr der Inbetriebnahme1963
Brunnentyp16 Vertikalfilterbrunnen
3 Horizontalfilterbrunnen
Aufbereitungsleistung77.800 m³/Tag
900 l/Sekunde
Ennahmerechte20 Mio. m³/Jahr
AufbereitungsschritteEntsäuerung (physikalisch),
Enteisenung,
Entsäuerung (chemisch),
Entmanganung

Interaktive Karte

  • Wasserwerk | WW
  • Hochbehälter | HB
  • Wasserkraftwerk | WK
  • Hauptverwaltung | HV
  • Betriebshöfe | BH
  • Talsperren | TS
  • Wasserschutzgebiete | WS
  • Wassertransportleitung | TL

Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.