Angeln im Harz

Die jahrhundertealten Teiche der Oberharzer Wasserwirtschaft, die einst dem Bergbau dienten, sind heute nicht nur bei Wanderern sehr beliebt. Wegen ihrer großen Fischbestände bieten sie ideale Bedingungen zum Angeln. Auch in der Oder-, Innerste-, und Okertalsperren können Angelfreunde ihr Glück versuchen und zahlreiche Fischarten fangen. Als Eigentümer der Talsperren und Oberharzer Teiche haben die Harzwasserwerke das Fischereirecht an ortsansässige Vereine verpachtet.

Fische im Wasser

Die Vereine haben sich zur Interessengemeinschaft Harzgewässer e.V. zusammengeschlossen und ermöglichen durch den Erwerb von Angelkarten das Angeln an 39 Oberharzer Teichen sowie an der Innerstetalsperre, der Odertalsperre und der Okertalsperre.

Um die Angelkarten zu erhalten, muss ein gültiger Fischereischein oder der Nachweis der bestandenen Sportfischerprüfung vorgelegt werden. Für ausländische Angler gelten abweichende Bedingungen.

Folgende Bedingungen gelten für die jeweiligen Gewässer:

Oberharzer Teiche

  • Mit dem Kauf der Angelkarte Oberharzer Teiche, die es als Tages- oder Dreitageskarte gibt, erwirbt der Inhaber das Recht, die Angelfischerei an jeweils einem im Voraus zu bestimmenden Teich der Oberharzer Wasserwirtschaft zu den Bestimmungen der für den jeweiligen Teich geltenden Gewässer- und Fischereiordnung auszuüben.
  • Die Angelfischerei ist nur vom Ufer aus und nur während der Tageszeit gestattet.
  • Die Gewässer sind in Salmoniden- und Mischgewässer eingeteilt und haben unterschiedliche Angelbedingungen.
  • Die Angelsaison für die Oberharzer Teiche dauert in der Regel vom 15. April bis 30. Oktober eines Jahres. 

Okertalsperre

  • Die Angelkarte Okertalsperre gibt es als Tageskarte, Wochenkarte und Saisonkarte mit unterschiedlichen Höchstfangzahlen. Sie gilt für die Hauptsperre und die Vorsperre (alle auch für das Angeln vom Boot aus erhältlich).
  • Gefischt werden darf nur am Tage und nur mit einer Angelrute.
  • Die Angelsaison für die Okertalsperre beginnt in der Regel am 1. Mai und endet am 30. November eines Jahres.

Innerstetalsperre

  • Die Angelsaison für die Innerstetalsperre beginnt in der Regel am 1. Mai und endet am 30. November eines Jahres.
  • Die Angelkarte Innerstetalsperre gibt es für die jeweilige Angelsaison als Jahreskarte und vom 15. Juni bis 14. Oktober als Dreitageskarte. In der Zeit vom 1. Mai bis 30. Juni darf nur mit einer Angelrute gefischt werden. Ab dem 1. Juli ist das Fischen mit zwei Friedfischruten erlaubt.
  • Nachtangeln und das Fischen vom Boot aus sind an der Innerstetalsperre nicht erlaubt.
  • Angelkarten für die Innerstetalsperre erhalten sie ausschließlich über die IG Harzgewässer.


An den folgenden Ausgabestellen können Sie die Angelkarten erwerben:

NamePLZOrtStraßeTelefonFaxINNOKEOT
Touristinformation Altenau/Oberharz38707Altenau/OberharzHüttenstraße 905328 8020  XX
Touristinformation Clausthal-Zellerfeld38678Clausthal-ZellerfeldBergstraße 3105323 81024  XX
Touristinformation Osterode37520Osterode am HarzEisensteinstr. 105522 31833205522 318380   
Touristinformation Wildemann38709WildemannBohlweg 505323 6111   X
Touristinformation Hahnenklee38644HahnenkleeKurhausweg 705325 51040   X
Touristinformation Lautenthal38685LautenthalKaspar-Bitter-Straße 7b05325 4444   X
Touristinformation St. Andreasberg37444St. AndreasbergAm Kurpark 905582 80336   X
Touristinformation Wolfshagen38685Wolfshagen im HarzIm Tölletal 2105326 408805326 7014  X
Touristinformation Schulenberg38707SchulenbergWiesenbergstraße 1605329 848  X 

IG Harzgewässer e.V.
        
1. Vorsitzender Dr. Martin Fahlbusch37520OsterodeMitteldorf 12dienstl. 05323 71583-0
priv. 05552 8492
05552 995729X  

Altenau
        
Marcus Fuchs38707AltenauAuf dem Glockenberg 3905328 408   X
Campingplatz Polstertal38707Altenau 05328 5582   X

Clausthal-Zellerfeld
        
Tankstelle Brinkmann38678Clausthal-ZellerfeldAndreasberger Straße 10A05323 2572   X
G. Krause Angelsport38678Clausthal-ZellerfeldZellbach 6605323 1424  XX
ARAL Tankstelle R. Herterich38678Clausthal-ZellerfeldGoslarsche Str. 6405323 982818  XX
Campingplatz Prahljust38678Clausthal-ZellerfeldAn den langen Brüchen 405323 1300   X
Pixhaier Mühle38678Clausthal-ZellerfeldAn der Pixhaier Mühle 105323 2215   X
Flambacher Mühle38678Clausthal-ZellerfeldFlambacher Mühle 105323 98200   X

Buntenbock
        
Regina Schäfer38678BuntenbockOberer Weg 205323 2529   X
Gästehaus Tannenhof38678BuntenbockAn der Ziegelhütte 205323 93820    

Goslar
        
Ulrich Heinemann38640GoslarHeckenweg 305321 709850    

Hahnenklee
        
Campingplatz Am Kreuzeck38644HahnenkleeKreuzeck 505325 2570   X

Osterode
        
Tabakwaren Bötticher37520OsterodeAm Schilde 205522 3327   X
Angelbedarf R. Bohnhorst37520OsterodeAn der Bahn 7105522 82336   X
Gasthaus Freiheiter Hof37520OsterodeAn der Bahn 7105522 3328   X
Gasthaus zur Alten Harzstraße37520OsterodeHengstrücken 14805522 2915   X
Campingplatz Eulenburg37520OsterodeScheerenberger Straße 10005361 775707   X

Schladen
        
Angelsport Reinecke38315SchladenBahnhofsstraße 1105335 6730  X 

Duderstadt-Westerode
        
Eichsfelder-Angler-Shop37115Duderstadt-WesterodeChristus-König-Weg 605527 3775   X

Bad Salzdetfurth
        
E & S Tierbedarf31162Bad SalzdetfurthBodenburgerstr. 805063 961010   X

Braunschweig-Stöckheim
        
Angelgeschäft Kleemann38124Braunschweig-StöckheimBrauerskamp 100531 7071726   X

Seesen
        
Hagebaumarkt38723SeesenBahnhofstr. 1405381 9361005381 13610  X

Celle
        
ASC Anglersteg Celle29221CelleBlumlage 8505141 214726  X 

Hannover
        
Angelgeräte Kapune30169HannoverGoethestr. 400511 1318422  X 

Hildesheim
        
Mücke Angeln & Freizeit GmbH31134HildesheimZingel 2305121 33430  X 

Dokumente zum Download

Interessengemeinschaft Harzgewässer e.V.

1. Vorsitzender2. VorsitzenderSchatzmeister
Dr. Martin FahlbuschUlrich HeinemannDetlef Ehrhardt
Tel. dienstl.: 05323 71583-0 Tel.: 0152 33692401Tel.: 05522 916131
Tel. priv.: 05552 8492
Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.