Stellenangebote bei den Harzwasserwerken

Schön, dass Sie sich für eine Mitarbeit bei den Harzwasserwerken interessieren. Aktuell sind folgende Stellen in unserem Unternehmen zu besetzen:

Azubi: Anlagenmechaniker* Fachrichtung Rohrsystemtechnik

Zum 1. August 2021 suchen wir dich für die Ausbildung zum Beruf

Anlagenmechaniker* Fachrichtung Rohrsystemtechnik

Die dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgt im modern eingerichteten Betriebshof Hildesheim-Sorsum und bei den Einsätzen innerhalb des rund 500 km umfassenden Trinkwasserverbundnetzes.

Das bringst du mit:

  • mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis sowie Freude an handwerklicher Arbeit

Das kannst du von uns erwarten:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit für die sichere Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • Arbeit in einer familienfreundlichen Großstadt mit breitem Freizeit- und Kulturangebot in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Hannover
  • Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr und den Hochwasserschutz im Harz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail oder per Post mit dem Stichwort "SOR2021" an:

Harzwasserwerke GmbH • Postfach 10 06 53 • 31106 Hildesheim
bewerben@harzwasserwerke.de 

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Teske unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

Download Stellenanzeige

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Bauingenieur* als Projektleiter

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unsere Abteilung Projektierung und Bau am Standort Hildesheim als Bauingenieur*.

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Projektleitung von interdisziplinären Projekten im Bereich der Wasserversorgung
  • Planung, Ausschreibung und Vergabe von Instandhaltungs- und Neubaumaßnahmen für Ingenieurbauwerke in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Abstimmung der Projektanforderungen sowie Planung und Ausführung mit internen und externen Projektbeteiligten (Planern, Genehmigungsbehörden, Außenstellen)
  • Projektsteuerung und Sicherstellung der Projektziele
  • Bauoberleitung/örtliche Bauüberwachung
  • Zeit-, Kosten- und Budgetkontrolle für Planung und Ausführung
  • Zustandsbewertung für Ingenieurbauwerke
  • Mitwirkung bei genehmigungsrechtlichen und bauvertraglichen Abnahmen
  • Erarbeitung von internen Standards sowie abschließende Bestandsdokumentation

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Bauüberwachung von Projekten der Wasserversorgung oder im Bereich Talsperren
  • Erfahrung mit Bauwerken der Wasseraufbereitung/-versorgung oder im Bereich Talsperren
  • fundierte Kenntnisse des DVGW-Regelwerkes und einschlägiger technischer Regelwerke sowie der VOB und HOAI
  • Kenntnisse im Umgang mit AVA Software
  • Grundkenntnisse in SAP
  • Führerschein Klasse B
  • eigenverantwortliche, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzfreude und kooperative Arbeitshaltung

 Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort PB sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

bewerben@harzwasserwerke.de 

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Herr Riedel unter der Telefonnummer 05121 404-104 oder per E-Mail riedel@harzwasserwerke.de weiter.

www.harzwasserwerke.de

Download Stellenanzeige

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich eine Sprachform verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Facility Service Manager*

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unsere Abteilung Services am Standort Hildesheim als Facility Service Manager*

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Aufbau eines standortübergreifenden Facility Managements
  • Führende Mitwirkung bei Aufbau und Umsetzung von Objektsicherheitskonzepten gemäß DVGW W1050
  • führende Mitarbeit im Projekt zum Neubau unserer Unternehmenszentrale
  • Begleitung der Ausführung und Überwachung auf vertragskonforme Umsetzung
  • Zeit-, Kosten- und Budgetkontrolle für Planung und Ausführung
  • Moderation interner Abstimmungsrunden und Herbeiführen von Entscheidungen

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur, Immobilienmanagement, Wirtschafts- oder Bauingenieurwesen
  • mehrjährige Erfahrungen im Bereich Facility Management, Kenntnisse von Prozessabläufen und der erforderlichen Tools
  • Grundkenntnisse im Bereich Objektschutz, Umsetzung DVGW W 1050
  • Erfahrung in Projektleitung und der Planung von Verwaltungs- oder Betriebsgebäuden
  • Kenntnisse im Umgang mit der HOAI und der VOB, sowie kaufmännische Grundkenntnisse
  • Kenntnisse der Baustellenverordnung und der RAB 30 Anlage B (arbeitsschutzfachliche Kenntnisse)
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • eigenverantwortliche, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Kreativität und visionäre Grundhaltung
  • Führerschein Klasse B

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort SR sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 11.12.2020 an:

bewerben@harzwasserwerke.de 

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Herr Riedel unter der Telefonnummer 05121 404-104 oder per E-Mail riedel@harzwasserwerke.de weiter.

www.harzwasserwerke.de

Download Stellenanzeige

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich eine Sprachform verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Datenschutz

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Datenschutz.

Aktuelle Informationen zu Vorstellungsgesprächen

Um auch in der aktuellen Pandemie-Situation Vorstellungsgespräche durchführen zu können, laden wir zu Gesprächen über das Video-Konferenztool Microsoft Teams ein. Detailierte Informationen dazu senden wir mit der Einladung zu diesem Gespräch zu. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.