Stellenangebote bei den Harzwasserwerken

Schön, dass Sie sich für eine Mitarbeit bei den Harzwasserwerken interessieren. Aktuell sind folgende Stellen in unserem Unternehmen zu besetzen:

Prozessmanager* in Vollzeit, teilzeitgeeignet

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie  am Standort Hildesheim  als:

Prozessmanager*
in Vollzeit, teilzeitgeeignet

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Initiierung und Durchführung von Prozessoptimierungen
  • Identifizierung von überarbeitungswürdigen Prozessen im Austausch mit den Organisationseinheiten
  • Optimierung kaufmännischer und technischer Prozesse in Kooperation mit den Organisationseinheiten sowie Aktualisierung des Organisations- und Betriebshandbuchs
  • selbständige Betreuung der Organisationseinheiten im Themenfeld Prozessdokumentation und Optimierung
  • Unterstützung der Unternehmensführung bei der Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium im wirtschaftlichen oder organisationsbezogenen Bereich
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • relevante Berufserfahrung im Umgang mit Prozessoptimierungen
  • fundierte Kenntnisse und vertrauter Umgang mit Microsoft-Cloud-Umgebungen
  • Führerschein Klasse B
  • eigenverantwortliche, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • sicheres Auftreten und Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzfreude und kooperative Arbeitshaltung

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 14/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis zum 25.07.2022 an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kund unter der Telefonnummer 01515 5007102 weiter.

www.harzwasserwerke.de

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

 

IT-Systemadministrator / Integrationsspezialist*

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie  am Standort Hildesheim (überwiegend im Home-Office möglich) als

IT-Systemadministrator / Integrationsspezialist*

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Betreuung der IT-Infrastruktur (Virtualisierung, Netzwerk, Windows, Linux)
  • Administration des Microsoft-Active-Directory und Microsoft-Azure-Active-Directory
  • Update- & Patch-Management
  • Backup & Restore mit Veeam
  • Administration von Microsoft-Datenbanken
  • Unternehmensweite Bereitstellung von Microsoft-Cloud-Tools
  • Durchführung von Reportings und Log-Analysen etc.

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung        
  • Kenntnisse der Administration von Microsoft On-Premise- und Microsoft-Cloud-Umgebungen
  • Kenntnisse im Bereich Datenbankadministration
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Problemlösungskompetenz
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationskompetenz
  • Führerschein Klasse B

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 16/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Download Stellenanzeige

IT-Architekt / Systemadministrator *

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie  am Standort Hildesheim (überwiegend Home-Office möglich) als

IT-Architekt / Systemadministrator *

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Ausbau und Weiterentwicklung der IT-Architektur sowie Aufsetzen und Nachhalten von Prozessen nach aktuellen Sicherheitsstandards
  • Dokumentation und Konzeption von Berechtigungs- und Rollenkonzepten sowie Richtlinien für Administratoren
  • Mitarbeit beim Sicherheitsmanagement der Harzwasserwerke
  • Proaktives Risikomanagement (BCP - Business Continuity Planning)
  • Erstellung und Nachhalten von Notfallhandbüchern/ -plänen etc.

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mind. drei Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Kenntnisse im Umgang mit Regelwerken im Bereich IT Sicherheit
  • Kenntnisse im Bereich Datenmanagement und Datenschutz
  • Methoden zur Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Problemlösungskompetenz
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationskompetenz
  • Führerschein Klasse B

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 15/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-206 weiter.

www.harzwasserwerke.de

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Download Stellenanzeige

Bauingenieur/Architekt*

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unsere Abteilung Ingenieurbauwerke am Standort Hildesheim als

Bauingenieur/Architekt*

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Projektleitung von interdisziplinären Projekten im Bereich der Wasserversorgung
  • Planung, Ausschreibung und Vergabe von Instandhaltungs- und Neubaumaßnahmen für Ingenieurbauwerke in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Abstimmung der Projektanforderungen sowie Planung und Ausführung mit internen und externen Projektbeteiligten (Planern, Genehmigungsbehörden, Außenstellen)
  • Projektsteuerung und Sicherstellung der Projektziele
  • Bauoberleitung/örtliche Bauüberwachung
  • Zeit-, Kosten- und Budgetkontrolle für Planung und Ausführung
  • Zustandsbewertung für Ingenieurbauwerke
  • Mitwirkung bei genehmigungsrechtlichen und bauvertraglichen Abnahmen
  • Erarbeitung von internen Standards sowie abschließende Bestandsdokumentation

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder Architektur
  • Berufserfahrung in der Planung und Bauüberwachung, idealerweise von Projekten der Wasserversorgung oder im Bereich Talsperren
  • Erfahrung mit Bauwerken der Wasseraufbereitung/-versorgung oder im Bereich Talsperren
  • fundierte Kenntnisse des DVGW-Regelwerkes und einschlägiger technischer Regelwerke sowie der VOB und HOAI
  • Kenntnisse im Umgang mit AVA Software
  • Grundkenntnisse in SAP
  • Führerschein Klasse B
  • eigenverantwortliche, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzfreude und kooperative Arbeitshaltung

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 10/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Herr Vorlop unter der Telefonnummer 05121 404-264 weiter.

www.harzwasserwerke.de

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Download Stellenanzeige

Hydrologe/ Betriebsingenieur*

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie am Standort Hildesheim (Remote-Work möglich) als

Hydrologe/ Betriebsingenieur*

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Betreuung des Fachgebietes Oberflächengewässer (Fließgewässer und Stauseen im Westharz)
  • Bearbeitung wasserwirtschaftlicher Zulassungsverfahren
  • Pflege und Weiterentwicklung des wasserwirtschaftlichen Monitoring-Systems / -Messnetzes
  • Plausibilitätsprüfung der gewässerkundlichen Daten 
  • Aufstellung von wasserwirtschaftlichen Berichten und Berechnungen 
  • Talsperrensteuerung und Hochwasserbereitschaft
  • Statistische Auswertungen
  • Abwicklung von Dienstleistungsprojekten
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeite (Beantworten von Anfragen, Fachvorträge)

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss als Diplomingenieur oder Master of Science der Fachrichtung Wasserwirtschaft, Schwerpunkt Hydrologie oder vergleichbares Studium
  • Berufserfahrung in Hydrologie und Wasserwirtschaft insbesondere in Hydrometrie
  • Bereitschaft zu überdurchschnittlichem Einsatz beim Hochwassermanagement 
  • Verhandlungsgeschick (Behördenkontakte, Öffentlichkeit, Kunden)
  • Fähigkeit zu fachübergreifender Teamarbeit mit anderen OE
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kenntnisse in MS Access und MS-Office
  • Führerschein Klasse B 

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Darum brauchen wir Ihre Teilnahme an Rufbereitschaften. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 22/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis zum 27.06.2022 an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

 

Ingenieur für Geoinformationssysteme/ GIS-Ingenieur*

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unsere Abteilung Wasserverteilung am Standort Hildesheim als

Ingenieur für Geoinformationssysteme/ GIS-Ingenieur* 

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Aufbau/Weiterentwicklung, Umsetzung und Betreuung des unternehmenseigenen Netzinformationssystems (NIS)
  • Pflege und Fortführung der internen GIS-Dokumentationen
  • Mitarbeit bei der Konzeption, Entwicklung, Betreuung und Qualitätssicherung der Auskunftssysteme zur Bereitstellung von Geoinformationen
  • Aktualisierung Planwerk/Anlagendokumentation/Netzpläne
  • Unterstützung des vermessungstechnischen Einsatzes zur Erhaltung des unternehmensspezifischen Kartenwerkes und der Bestandspläne über alle Betriebsanlagen der Harzwasserwerke
  • Vorbereitung und Auswertung von Laserscan-Projekten (TLS)

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Vermessungswesens, der Geo-Informatik, der Geomatik oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Berufserfahrung im Bereich Geoinformationswesen und der Leitungsdokumentation wünschenswert
  • Vermessungstechnische Kenntnisse
  • Geodätische Software-Kenntnisse (ArcGIS, FME)
  • Programmierkenntnisse in einer Hochsprache
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen
  • Führerschein Klasse B
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und persönlicher Einsatzbereitschaft
  • Starkes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Teamfähigkeit

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit überwiegend mobil zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Tarifvertrag Versorgung (TV-V)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Darum brauchen wir Ihre Teilnahme an Rufbereitschaften. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 18/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

 

Download Stellenanzeige

Bauingenieur* als Projektsteuerer im Rohrleitungsbau

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie am Standort Hildesheim als

Bauingenieur* als Projektsteuerer im Rohrleitungsbau

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Projektleitung von Planungs- und Bauprojekten im Bereich der Trinkwasserfernleitungen
  • Projektsteuerung und -überwachung in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Zeit-, Budget- und Qualitätskontrolle in der Projektentwicklung und Durchführung
  • Beauftragung externer Dienstleister und deren Koordination
  • Koordinierung, Verhandlung und Durchführung der notwendigen Genehmigungsverfahren in der Bauherrenfunktion inkl. Stakeholder Management
  • Einholung von Leitungsrechten und Verhandlung mit Grundstückseigentümern und Nutzungsberechtigten
  • Erarbeitung von technischen Vorgaben, Vertragsbedingungen, interner Standards und Mitarbeit in internen Arbeitskreisen

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Ver- und Entsorgungstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von großkalibrigen Rohrleitungsbaumaßnahmen im Bereich Trinkwasser-/Gasversorgung
  • fundierte Kenntnisse des DVGW-Regelwerkes und einschlägiger technischer Regelwerke sowie der VOB, VOF und HOAI
  • sicheren Umgang mit AVA Software
  • Kenntnisse im Bereich GIS
  • Führerschein Klasse B
  • sicheres Auftreten und teamorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 21/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

 

www.harzwasserwerke.de

Download Stellenanzeige

 

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

 

 

Bauingenieur LP 6-8 HOAI*

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für die Abteilung Ingenieurbau am Standort Hildesheim als Bauingenieur LP 6-8 HOAI*

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Ausschreibung, Vergabe und örtliche Bauüberwachung / Bauoberleitung für Projekte der Trinkwasserversorgung und des Wasserbaus
  • Sicherstellung der Kosten-, Termin- und Qualitätsziele während der Bauausführung
  • Übernahme von Bauherrenaufgaben während der Bauausführung
  • Beraten der Projektleiter in bautechnologischen und bauverfahrenstechnischen Fragen während der Planungsphase

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Fachrichtung Bauingenieurwesen
  • Idealerweise 5 Jahre Berufserfahrung in der Ausschreibung, Vergabe und Bauüberwachung
  • Sehr gute Kenntnisse der VOB
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungs- und Verhandlungsstärke
  • Systematische, sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B und positionstypische Reisebereitschaft im Versorgungsgebiet

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 02/2021 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de 

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Herr Vorlop unter der Telefonnummer 05121 404-264 weiter.

Download Stellenanzeige

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Betriebsingenieur*

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie am Standort Hildesheim als Betriebsingenieur*.

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Koordination und Überwachung der Betriebsabläufe im Trinkwasserverbundleitungsnetz
  • Kontrolle der Wassertransportleitungen einschließlich Nebenanlagen, Hochbehälter und Druckerhöhungsanlagen
  • Planung, Koordination und fachliche Überwachung bei Instandhaltungsvorhaben im Trinkwasserverbundnetz
  • Betreuung und Überwachung des Wasserzählermanagements und der Datenfernübertragung der Wasserzähler
  • Stellungnahmen zu und Überwachung von Planungen und Vorhaben Dritter im Bereich des Trinkwasserverbundnetzes als Träger öffentlicher Belange
  • Teilnahme an der Ingenieurrufbereitschaft

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, der Ver- und Entsorgungstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in Planung, Bau oder Betrieb im Bereich Trinkwasserversorgung wünschenswert
  • Kenntnisse des DVGW-Regelwerkes
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • Kooperationsbereitschaft und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Führerschein Klasse B

 Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 08/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de 

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

Download Stellenanzeige

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich eine Sprachform verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Datenschutz

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Datenschutz.

Aktuelle Informationen zu Vorstellungsgesprächen

Um auch in der aktuellen Pandemie-Situation Vorstellungsgespräche durchführen zu können, laden wir zu Gesprächen über das Video-Konferenztool Microsoft Teams ein. Detailierte Informationen dazu senden wir mit der Einladung zu diesem Gespräch zu. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.