Stellenangebote bei den Harzwasserwerken

Schön, dass Sie sich für eine Mitarbeit bei den Harzwasserwerken interessieren. Aktuell sind folgende Stellen in unserem Unternehmen zu besetzen:

Facharbeiter* Stauanlagenbetrieb (Schwerpunkt Oder- und Sösetalsperre)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unseren Betriebshof Clausthal als

Facharbeiter* Stauanlagenbetrieb 

Einsatzort ist der Westharz, im Wesentlichen die Betriebsanlagen und das Einzugsgebiet der Oder- und Sösetalsperre. Ein Einsatz ist bei Bedarf an anderen Stauanlagen möglich.

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Bedienung, Überwachung und Kontrolle der zugeordneten Anlagen
  • Datenerfassung aus dem Stauanlagenbetrieb sowie der Wetterdaten
  • Durchführung von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten an den Anlagen und Bauwerken der Standorte sowie Landschaftspflegearbeiten

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise im Elektrohandwerk oder alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Wasserbauer, Mechatroniker, Metallbauer oder eine artverwandte Ausbildung
  • erste Berufserfahrung im erlernten Beruf
  • SPS Kenntnisse, bzw. die Bereitschaft zur Einarbeitung
  • Führerschein Klasse B
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • klare Überstundenregelung
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 5 Tarifvertrag Versorgung
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Darum brauchen wir Ihre Teilnahme an Rufbereitschaften. Außerdem setzen wir voraus, dass Sie in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes wohnen. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 06/2021 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis zum 23.05.2021 an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Teske unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

Download Stellenanzeige

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Facharbeiter* Stauanlagenbetrieb (Schwerpunkt Oker- und Eckertalsperre)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unseren Betriebshof Clausthal als

Facharbeiter* Stauanlagenbetrieb 

Einsatzort ist der Westharz, im Wesentlichen die Betriebsanlagen und das Einzugsgebiet der Oker- und Eckertalsperre. Ein Einsatz ist bei Bedarf an anderen Stauanlagen möglich.

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Bedienung, Überwachung und Kontrolle der zugeordneten Anlagen
  • Datenerfassung aus dem Stauanlagenbetrieb sowie der Wetterdaten
  • Durchführung von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten an den Anlagen und Bauwerken der Standorte sowie Landschaftspflegearbeiten

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise im Elektrohandwerk oder alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Wasserbauer, Mechatroniker, Metallbauer oder eine artverwandte Ausbildung
  • erste Berufserfahrung im erlernten Beruf
  • SPS Kenntnisse, bzw. die Bereitschaft zur Einarbeitung
  • Führerschein Klasse B
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • klare Überstundenregelung
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 5 Tarifvertrag Versorgung
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Darum brauchen wir Ihre Teilnahme an Rufbereitschaften. Außerdem setzen wir voraus, dass Sie in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes wohnen. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 05/2021 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis zum 23.05.2021 an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Teske unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

Download Stellenanzeige

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Bauingenieur als Bauüberwacher*

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für die Abteilung Projektierung und Bau am Standort Hildesheim als Bauingenieur als Bauüberwacher*

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Örtliche Bauüberwachung / Bauoberleitung für interdisziplinäre Projekte (Ingenieurbau, Technische Ausrüstung, etc.) der Trinkwasserversorgung und des Wasserbaus
  • Sicherstellung der Kosten-, Termin- und Qualitätsziele während der Bauausführung
  • Übernahme von Bauherrenaufgaben während der Bauausführung
  • Koordination von externen und internen Dienstleistern innerhalb der Projekte und fachliche Qualitätssicherung und -prüfung
  • Beraten der Projektleiter in bautechnologischen und bauverfahrenstechnischen Fragen während der Planungsphase

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Fachrichtung Bauingenieurwesen
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der örtlichen Bauüberwachung / Bauoberleitung bzw. in der Projektsteuerung von komplexen Infrastrukturprojekten
  • Sehr gute Kenntnisse der VOB
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungs- und Verhandlungsstärke
  • Systematische, sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B und hohe Reisebereitschaft im Versorgungsgebiet

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 02/2021 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de 

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Herr Riedel unter der Telefonnummer 05121 404-104 weiter.

Download Stellenanzeige

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Bauingenieur* als Projektleiter

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unsere Abteilung Projektierung und Bau am Standort Hildesheim als Bauingenieur*.

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Projektleitung von interdisziplinären Projekten im Bereich der Wasserversorgung
  • Planung, Ausschreibung und Vergabe von Instandhaltungs- und Neubaumaßnahmen für Ingenieurbauwerke in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Abstimmung der Projektanforderungen sowie Planung und Ausführung mit internen und externen Projektbeteiligten (Planern, Genehmigungsbehörden, Außenstellen)
  • Projektsteuerung und Sicherstellung der Projektziele
  • Bauoberleitung/örtliche Bauüberwachung
  • Zeit-, Kosten- und Budgetkontrolle für Planung und Ausführung
  • Zustandsbewertung für Ingenieurbauwerke
  • Mitwirkung bei genehmigungsrechtlichen und bauvertraglichen Abnahmen
  • Erarbeitung von internen Standards sowie abschließende Bestandsdokumentation

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Bauüberwachung von Projekten der Wasserversorgung oder im Bereich Talsperren
  • Erfahrung mit Bauwerken der Wasseraufbereitung/-versorgung oder im Bereich Talsperren
  • fundierte Kenntnisse des DVGW-Regelwerkes und einschlägiger technischer Regelwerke sowie der VOB und HOAI
  • Kenntnisse im Umgang mit AVA Software
  • Grundkenntnisse in SAP
  • Führerschein Klasse B
  • eigenverantwortliche, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzfreude und kooperative Arbeitshaltung

 Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort PB sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

bewerben@harzwasserwerke.de 

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Herr Riedel unter der Telefonnummer 05121 404-104 weiter.

www.harzwasserwerke.de

Download Stellenanzeige

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird ausschließlich eine Sprachform verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.

Datenschutz

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Datenschutz.

Aktuelle Informationen zu Vorstellungsgesprächen

Um auch in der aktuellen Pandemie-Situation Vorstellungsgespräche durchführen zu können, laden wir zu Gesprächen über das Video-Konferenztool Microsoft Teams ein. Detailierte Informationen dazu senden wir mit der Einladung zu diesem Gespräch zu. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.