Stellenangebote bei den Harzwasserwerken

Schön, dass Sie sich für eine Mitarbeit bei den Harzwasserwerken interessieren. Aktuell sind folgende Stellen in unserem Unternehmen zu besetzen:

Azubi: Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration

Zum 1. August 2023 suchen wir dich für die Ausbildung zum Beruf

Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration

Wir bieten in unserer Abteilung IT in Hildesheim eine interessante, theoretisch und praktisch anspruchsvolle Ausbildung. Während der Ausbildung finden Arbeitseinsätze an den verschiedenen Betriebsstellen der Harzwasserwerke statt. In drei Jahren wirst du in ein modernes Berufsfeld mit sehr guten Zukunftschancen eingearbeitet.

Das bringst du mit:

  • einen Realschulabschluss
  • Interesse am Computerbereich
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • arbeitsplatzbezogene Motivation

Das kannst du von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur

Work-Life-Balance

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr

Vergütung

  • Ausbildungsvergütung ab Beginn mindestens 1.000 €
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr und den Hochwasserschutz im Harz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Nähere Infos erhältst du unter https://www.harzwasserwerke.de/karriere/schueler-und-studenten/

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail oder per Post mit dem Stichwort „Fachinformatiker“ bis zum 08.01.2023 an:

 

bewerben@harzwasserwerke.de
 

Bei Fragen hilft dir Frau Kund gerne unter der Telefonnummer 05121 404-102 weiter.

 

BIM Konstrukteur (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unsere Abteilung Digitale Bauprozesse am Standort Hildesheim  als

BIM Konstrukteur (m/w/d)

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Erstellung und Bearbeitung von 3D-Modellen und 2D-Zeichnungen der Infrastrukturanlagen der Harzwasserwerke sowie Detailansichten, Schnitte etc.
  • Termingerechte Auftragsbearbeitungen, in Absprache mit den Projektleitern, vom Entwurf bis zur Detailvisualisierung
  • Kommunikation mit externen Fachplanern sowie Integration der von Ihnen erstellten Planungsleistungen in 3D-Bestandsmodelle
  • Aufbau, Ergänzung und Pflege von 3D-Detaildatenbänken
     

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als technischer Zeichner / Bauzeichner / Techniker oder abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen
  • Min. 2 Jahre Berufserfahrung nach der BIM-Methodik sowie der Modellierung von BIM Modellen
  • Umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit Autodesk Revit, ReCap, Navisworks Manage sowie Auto CAD
  • Strukturiertes, ziel- und ergebnisorientiertes Handeln sowie Organisations- und Kommunikationsstärke
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Lern- & Entwicklungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Gutes allgemeines technisches und räumliches Verständnis
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung

  • Vergütung nach Tarifvertrag Versorgung 
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement (beispielsweise Kooperation mit Hansefit)

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 33/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen bis zum 09.12.2022  an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kund unter der Telefonnummer 05121 404-102 weiter.

www.harzwasserwerke.de

 

Maschinist (m/w/d) für den Wasserwerksbetrieb

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie am Wasserwerk Eckertalsperre bei Bad Harzburg als

Maschinist (m/w/d) für den Wasserwerksbetrieb 

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Führung, Steuerung und Überwachung des Wasserwerksbetriebs (Filteranlagen, Anlagen für Aufbereitungsstoffe, Absetzbeckenanlagen) einschließlich Wassergewinnungsanlagen im Schichtbetrieb
  • Entnahme von Wasserproben für Laboranalysen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst vor Ort
  • Inspektion, Wartung und Instandsetzung der Wasserwerksanlagen während der Werkstattschicht

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroniker für Betriebs- oder Automatisierungstechnik oder eine artverwandte elektrotechnische Ausbildung
  • Idealerweise mehrjährige, praktische Tätigkeit im Betrieb und der Instandhaltung 
  • Bereitschaft zur Arbeit im Zwei-Schichtbetrieb und zur Wochenendarbeit 
  • Eigenverantwortliche, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzfreude und kooperative Arbeitshaltung
  • Führerschein Klasse B

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • Klare Überstundenregelung 
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 5 Tarifvertrag Versorgung 
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement (beispielsweise Kooperation mit Hansefit)

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Darum brauchen wir Ihre Teilnahme am Schichtdienst und Rufbereitschaften. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 32/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis zum 09.12.2022 an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

 

 

Bauingenieur/Architekt (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unsere Abteilung Ingenieurbauwerke am Standort Hildesheim als

Bauingenieur/Architekt (m/w/d) 

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Projektleitung von interdisziplinären Projekten im Bereich der Wasserversorgung
  • Planung, Ausschreibung und Vergabe von Instandhaltungs- und Neubaumaßnahmen für Ingenieurbauwerke in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Abstimmung der Projektanforderungen sowie Planung und Ausführung mit internen und externen Projektbeteiligten (Planern, Genehmigungsbehörden, Außenstellen)
  • Projektsteuerung und Sicherstellung der Projektziele
  • Bauoberleitung/örtliche Bauüberwachung
  • Zeit-, Kosten- und Budgetkontrolle für Planung und Ausführung
  • Zustandsbewertung für Ingenieurbauwerke
  • Mitwirkung bei genehmigungsrechtlichen und bauvertraglichen Abnahmen
  • Erarbeitung von internen Standards sowie abschließende Bestandsdokumentation

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder Architektur
  • Berufserfahrung in der Planung und Bauüberwachung, idealerweise von Projekten der Wasserversorgung oder im Bereich Talsperren
  • Erfahrung mit Bauwerken der Wasseraufbereitung/-versorgung oder im Bereich Talsperren
  • fundierte Kenntnisse des DVGW-Regelwerkes und einschlägiger technischer Regelwerke sowie der VOB und HOAI
  • Kenntnisse im Umgang mit AVA Software
  • Grundkenntnisse in SAP
  • Führerschein Klasse B
  • eigenverantwortliche, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzfreude und kooperative Arbeitshaltung

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement (beispielsweise Kooperation mit Hansefit)

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 10/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kund unter der Telefonnummer 05121 404-102 weiter.

www.harzwasserwerke.de

 

Download Stellenanzeige

Elektrotechniker (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie am Standort Hildesheim als

Elektrotechniker (m/w/d)

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Wartung und Pflege des hydrologischen und meteorologischen Messnetzes
  • Planung, Bau und Betrieb von automatischen Messstationen (Datenfernübertragung)
  • Pflege und Wartung der elektronischen Messeinrichtungen sowie hydrometrischen Messgeräten
  • Durchführung und Pflege sowie bauliche Instandsetzung der Abflussmessstellen
  • Prüfung der Pegelmesswerte und Datenkorrektur
  • Führung der Stammdaten zu den automatischen Messstationen
  • Digitalisierung und Archivierung der Abflussdaten

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreiche abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik idealerweise mit Schwerpunkt Messtechnik und Telekommunikationstechnik
  • Weiterbildung zum Techniker oder Meister
  • Erfahrungen in Mess- und Regelungstechnik
  • Kenntnis des VDE und DVGW-Regelwerkes
  • EDV-Kenntnisse insbesondere Microsoft-Office
  • Eigenverantwortliche sowie teamorientierte Arbeitsweise
  • Körperliche Belastbarkeit (Messkampagnen in Oberflächengewässern, auch unter schwierigen Bedingungen)
  • Führerschein Klasse B

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 8 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement (beispielsweise Kooperation mit Hansefit)

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr.  Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 35/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis zum 11.12.2022 an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

 

 

Bauingenieur (m/w/d) als Projektsteuerer im Rohrleitungsbau

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie am Standort Hildesheim als

Bauingenieur (m/w/d) als Projektsteuerer im Rohrleitungsbau

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Projektleitung von Planungs- und Bauprojekten im Bereich der Trinkwasserfernleitungen
  • Projektsteuerung und -überwachung in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Zeit-, Budget- und Qualitätskontrolle in der Projektentwicklung und Durchführung
  • Beauftragung externer Dienstleister und deren Koordination
  • Koordinierung, Verhandlung und Durchführung der notwendigen Genehmigungsverfahren in der Bauherrenfunktion inkl. Stakeholder Management
  • Einholung von Leitungsrechten und Verhandlung mit Grundstückseigentümern und Nutzungsberechtigten
  • Erarbeitung von technischen Vorgaben, Vertragsbedingungen, interner Standards und Mitarbeit in internen Arbeitskreisen

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Ver- und Entsorgungstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von großkalibrigen Rohrleitungsbaumaßnahmen im Bereich Trinkwasser-/Gasversorgung
  • fundierte Kenntnisse des DVGW-Regelwerkes und einschlägiger technischer Regelwerke sowie der VOB, VOF und HOAI
  • sicheren Umgang mit AVA Software
  • Kenntnisse im Bereich GIS
  • Führerschein Klasse B
  • sicheres Auftreten und teamorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement (beispielsweise Kooperation mit Hansefit)

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 21/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

 

www.harzwasserwerke.de

Download Stellenanzeige

 

 

 

Betriebselektriker (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für unseren Standort Langelsheim als 

Betriebselektriker (m/w/d) 

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Verantwortung für die elektrische Fehlersuche und -behebung (Maschinen, Betriebsmittel, Anlagen, Gebäude)
  • Ausführen vorbeugender Wartungsmaßnahmen von vorhandener Elektrik in Bezug auf Funktion und Sicherheit sowie Überwachung der Arbeitssicherheit allgemein
  • Unterstützung bei der Pflichtenhefterstellung bzgl. des Aufbaus/Veränderungen von neuen Anlagen
  • Koordination externen Dienstleistern / Handwerkern im Bereich Elektrik/Elektrotechnik
  • Ersatzteilbeschaffung elektrischer Bauteile und Geräte

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreiche abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik idealerweise mit Schwerpunkt Anlagentechnik
  • Kenntnisse in den Bereichen Niederspannungsschaltanlagen, Blitzschutzanlagen
  • Kenntnis des VDE und DVGW-Regelwerkes
  • EDV-Kenntnisse insbesondere Microsoft-Office
  • eigenverantwortliche sowie teamorientierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsplatz

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Tarifvertrag Versorgung 
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement (beispielsweise Kooperation mit Hansefit)

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 36/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis zum11.12.2022 an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

 

Azubi: Geomatiker (m/w/d)

Zum 1. August 2023 suchen wir dich für die Ausbildung zum Beruf

Geomatiker (m/w/d)

Du erhältst in diesem Beruf in unserer Abteilung Wasserverteilung eine dreijährige zukunftsorientierte, vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung.

Geomatiker sind Fachleute für Geoinformation und gestalten Prozesse des Geodatenmanagements. Sie erfassen Geodaten, bearbeiten diese und erstellen daraus Karten und 3D-Modelle beispielsweise für Atlanten, Apps und Analysen.

Das bringst du mit:

  • mindestens einen guten Realschulabschluss
  • gute schulische Leistungen in Mathematik und Geografie
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse an grafischer Gestaltung, an der Arbeit mit Karten und Plänen und am Umgang mit Computern sowie multimedialen Technologien

Das kannst du von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur

Work-Life-Balance

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr

Vergütung

  • Ausbildungsvergütung ab Beginn mindestens 1.000 €
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge

 

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr und den Hochwasserschutz im Harz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Nähere Infos erhältst du unter https://www.harzwasserwerke.de/karriere/schueler-und-studenten/

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit dem Stichwort „Geomatiker“ bis zum 08.01.2023 an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft dir gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

Bauingenieur (m/w/d) LP 6-8 HOAI

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie für die Abteilung Ingenieurbau am Standort Hildesheim als 

Bauingenieur (m/w/d) LP 6-8 HOAI

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Ausschreibung, Vergabe und örtliche Bauüberwachung / Bauoberleitung für Projekte der Trinkwasserversorgung und des Wasserbaus
  • Sicherstellung der Kosten-, Termin- und Qualitätsziele während der Bauausführung
  • Übernahme von Bauherrenaufgaben während der Bauausführung
  • Beraten der Projektleiter in bautechnologischen und bauverfahrenstechnischen Fragen während der Planungsphase

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Fachrichtung Bauingenieurwesen
  • Idealerweise 5 Jahre Berufserfahrung in der Ausschreibung, Vergabe und Bauüberwachung
  • Sehr gute Kenntnisse der VOB
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungs- und Verhandlungsstärke
  • Systematische, sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B und positionstypische Reisebereitschaft im Versorgungsgebiet

Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement (beispielsweise Kooperation mit Hansefit)

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 02/2021 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de 

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kund unter der Telefonnummer 05121 404-102 weiter.

Download Stellenanzeige

 

Betriebsingenieur (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie am Standort Hildesheim als

Betriebsingenieur (m/w/d) 

Hier können Sie Ihre Leidenschaft einbringen:

  • Koordination und Überwachung der Betriebsabläufe im Trinkwasserverbundleitungsnetz
  • Kontrolle der Wassertransportleitungen einschließlich Nebenanlagen, Hochbehälter und Druckerhöhungsanlagen
  • Planung, Koordination und fachliche Überwachung bei Instandhaltungsvorhaben im Trinkwasserverbundnetz
  • Betreuung und Überwachung des Wasserzählermanagements und der Datenfernübertragung der Wasserzähler
  • Stellungnahmen zu und Überwachung von Planungen und Vorhaben Dritter im Bereich des Trinkwasserverbundnetzes als Träger öffentlicher Belange
  • Teilnahme an der Ingenieurrufbereitschaft

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, der Ver- und Entsorgungstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in Planung, Bau oder Betrieb im Bereich Trinkwasserversorgung wünschenswert
  • Kenntnisse des DVGW-Regelwerkes
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • Kooperationsbereitschaft und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Führerschein Klasse B

 Das können Sie von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit:

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Work-Life-Balance:

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten sowie klare Überstundenregelung mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und zusätzliche Möglichkeit, „Geld gegen Freizeit“ zu tauschen

Vergütung:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag Versorgung (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen)
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • individuelle Förderung z. B. im Rahmen von Weiterbildungen und betrieblichem Gesundheitsmanagement (beispielsweise Kooperation mit Hansefit)

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr. Mit unseren Talsperren im Harz sorgen wir für Hochwasserschutz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO- Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als zusammengefasste pdf-Datei per E-Mail mit dem Stichwort 08/2022 sowie mit Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns an:

bewerben@harzwasserwerke.de 

Bei Fragen hilft Ihnen gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

Download Stellenanzeige

 

Azubi:Anlagenmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Rohrsystemtechnik

Zum 1. August 2023 suchen wir dich für die Ausbildung zum Beruf

Anlagenmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Rohrsystemtechnik

Die dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgt im modern eingerichteten Betriebshof Hildesheim-Sorsum und bei den Einsätzen innerhalb des rund 500 km umfassenden Trinkwasserverbundnetzes.

Das bringst du mit:

  • mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis sowie Freude an handwerklicher Arbeit

Das kannst du von uns erwarten:

Nachhaltigkeit und Krisensicherheit

  • sinnvolle und verantwortungsvolle Arbeit an systemrelevanten Aufgaben für die langfristige Trinkwasserversorgung und den Hochwasserschutz in Niedersachsen
  • faire, wertschätzende und kooperative Unternehmenskultur

Work-Life-Balance

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Zeitkonten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr

Vergütung

  • Ausbildungsvergütung ab Beginn mindestens 1.000 €
  • Zusatzversorgung über die VBL und weitere finanzielle Förderung der betrieblichen Altersvorsorge

 

Die Harzwasserwerke garantieren die sichere Versorgung von weiten Teilen Niedersachsens mit Trinkwasser rund um die Uhr und den Hochwasserschutz im Harz. Die Gewinnung von Energie aus Wasserkraft, der Schutz von ökologischem Lebensraum an Flüssen unterhalb der Talsperren und das UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft runden unser Profil ab.

Nähere Infos erhältst du unter https://www.harzwasserwerke.de/karriere/schueler-und-studenten/

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit dem Stichwort „Anlagenmechaniker“ bis zum 08.01.2023 an:

bewerben@harzwasserwerke.de

Bei Fragen hilft dir gerne Frau Kaiser unter der Telefonnummer 05121 404-260 weiter.

www.harzwasserwerke.de

Datenschutz

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Datenschutz.

Aktuelle Informationen zu Vorstellungsgesprächen

Um auch in der aktuellen Pandemie-Situation Vorstellungsgespräche durchführen zu können, laden wir zu Gesprächen über das Video-Konferenztool Microsoft Teams ein. Detailierte Informationen dazu senden wir mit der Einladung zu diesem Gespräch zu. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.