Geomatiker (w/m/d)

Rund 520 Kilometer Leitungen und 20 Standorte der Harzwasserwerke verteilen sich über Niedersachsen. Als Geomatiker (w/m/d) bist du bei uns öfters im Freien mit Messinstrumenten unterwegs und sorgst du dafür, dass geographische Daten erfasst und verarbeitet werden. Du lernst die unterschiedlichen Verfahren und Hilfsmitteln für die Messungen der zuständigen Gebiete und Gegenden kennen, archivierst diese Daten in Datenbanken und verwandelst diese in Karten, Grafiken oder 3D-Darstellungen. Bei den Harzwasserwerken bist du verantwortlich für die Leitungs-/Anlagendokumentation und schaffst mit deiner Arbeit die Grundlage für Bauprojekte.

Ausbildung

Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt in der Hauptverwaltung in Hildesheim mit Außendiensteinsätzen an den Betriebsstellen der Harzwasserwerke. Während des ersten Jahres findet der Berufsschulunterricht an der Berufsbildenden Schule 3 in Hannover statt (ein- bis zweimal wöchentlich), danach erfolgt der Unterricht an der Beruflichen Schule Bautechnik (BS 08) in Hamburg als Blockunterricht. Ergänzt wird dieser durch externe Ausbildungsmaßnahmen.

Voraussetzungen:
  • Fach- / Abitur oder mindestens einen Realschulabschluss mit guten Zeugnisnoten in Mathematik sowie Geografie
  • fließende Deutschkenntnisse
  • Grundkenntnisse in MS Outlook, Word und Excel
  • Interesse an grafischer Gestaltung und an der Arbeit mit Karten und Plänen
  • Freude an der Arbeit in der Natur
  • sehr gutes visuelles und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Flexibilität
  • hohe Teamfähigkeit
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Führerschein Klasse B wünschenswert

Bei Fragen hilft dir gerne Herr Riedel unter der Telefonnummer 05121 404-104 weiter.

Gerne kannst du uns auch eine E-Mail mit deinen Bewerbungsunterlagen oder mit deiner Frage zum Bewerbungsprozess an bewerben@harzwasserwerke.de senden. Für allgemeine Fragestellungen steht dir die Adresse hww@harzwasserwerke.de zur Verfügung.

Klicken Sie hier, um nach oben zu scrollen.